Puerto Maldonado
           
 
   
 
  180 m ├╝.d.M.  
 

56 000 Einwohner

Im Tropenwald des Amazonas-
Tieflandes leben die Einwohner
Puerto Maldonados in erster
Linie vom Holzeinschlag,
Bootsbau und dem ├ľkotourismus.

Nahe der Stadt liegen der Manu-
Nationalpark (Weltnaturerbe)
und das Tambopata-Naturreservat.
Die Lodges in den Naturschutz-
gebieten sind meist nur mit dem
Boot zu erreichen.

Touristische Highlights:
Dschungeltouren